Jahreshauptversammlung am 02. Februar 2016

Veröffentlicht am 06.02.2016 in Abteilung

Jahreshauptversammlung am 02. Februar 2016

Einstimmig wurde am Dienstag Till Graßmann zum neuen Vorsitzenden der Abteilung gewählt. Der 23-jährige Student aus Blankenburg war seit 2014 Schriftführer der Abteilung. Als Vorsitzender setzt er sich in den nächsten zwei Jahren für eine bürgernahe SPD ein, die Anliegen ernst nimmt und gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern Lösungen für lokale Probleme findet.

Als Stellvertreter wurden die langjährigen Mitglieder Lioba Zürn-Kasztantowicz und Thilo Peters gewählt. Als Kassierer wird Marc Lenkeit den Vorstand weiterhin unterstützen. Mit unserer neuen Schriftführerin Aileen Moeck ist der Vorstand komplett und quotiert.

In den nächsten zwei Jahren werden außerdem Till und Lioba die Abteilung auf den Kreisdelegiertenversammlungen vertreten.

Der junge Abteilungsvorstand hat sich viel vorgenommen und wird die kommenden Herausforderungen, mit neuen Ideen und den Erfahrungen aller Mitglieder, gemeinsam für Blankenburg und Heinersdorf angehen.

 

Vielen Dank lieber Marc!

Nach vier engagierten Jahren übergibt Marc Lenkeit den Vorsitz der Abteilung. Durch seinen Einsatz hat die SPD in Blankenburg-Heinersdorf nicht nur eine starke Stimme, sondern auch viele Neumitglieder erhalten.

 

Heute noch Mitglied werden!

Besuchen Sie uns auf Facebook

Machen Sie mit beim Blankenburger Süden

Sie wollen beim Beteiligungsverfahren zum Blankenburger Süden mitmischen? Dann melden Sie sich hier an und kommen Sie zur nächsten Bürgerwerkstatt.

Ehrenamtlich aktiv für Blankenburg und Heinersdorf

Die Zukunftswerkstatt Heinersdorf    

Der Runde Tisch Blankenburg 

 

Counter

Besucher:54081
Heute:15
Online:1

Aktuelle Artikel

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von websozis.info